Auslandsaufenthalt
pixabay.com

Auslandsaufenthalt

Frankreich

Seit vielen Jahren werden mit den französischen Partnerkammern Chambre de Métiers de la Vendée in La Roche-sur-Yon und Chambre de Métiers de Loire-Atlantique in Nantes regelmäßig Lehrlings- und Gesellenaustausche organisiert. Die Programme werden durch das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) unterstützt. Die Austauschaktivitäten werden zur Zeit für die Berufe Friseur*in, Konditor*in und KFZ-Mechatroniker*in angeboten und finden für die Dauer von 14 Tagen im Wechsel in Ostwestfalen-Lippe und Frankreich statt.

Im Berufsleben sind neben fachlichem Wissen zunehmend auch Flexibilität, die Fähigkeit, sich auf neue Situationen einzustellen, Kommunikationsfähigkeit und Sprachkenntnisse gefragt. Auslandsaufenthalte erweitern die persönlichen und fachlichen Kompetenzen und bringen neue Impulse ins Handwerk. Die Lehrlinge lernen ihr Handwerk aus einer anderen Perspektive kennen und erhalten fachliche Anregungen und einen Einblick in andere Arbeitsverfahren und Kulturen. Auslandsaufenthalte steigern die Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Zur Dokumentation und Zertifizierung des Auslandsaufenthaltes erhalten die deutschen Teilnehmer*innen nach der Rückkehr aus Frankreich den neuen, europaeinheitlichen EUROPASS Mobilität.

 Informationen zu Europass





Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.
 

Auslandserfahrung - echt! 

Passgeschichten erzählen die Erlebnisse und Erfahrungen von jungen Menschen, die in Europa zum Lernen und Arbeiten unterwegs waren. Lese hier nach, wie sie die Europass-Dokumente nutzen, um ihre Qualifikationen und Kompetenzen transparent darzustellen.

 Spannende Passgeschichten



Deine Ansprechpartner*innen für den Lehrlingsaustausch

Dreisvogt, Bettina

Bettina Dreisvogt
Berufsbildung - Lehrlingsrolle

Tel. 0521 / 5608 - 307
Fax 0521 / 5608 - 58333
bettina.dreisvogt--at--hwk-owl.de

Kucharewa, Dirk

Dirk Kucharewa
Berufsbildung - Ausbildungsberatung

Tel. 0521 / 5608 - 313
Fax 0521 / 5608 - 58333
dirk.kucharewa--at--hwk-owl.de