Bildungsprämie Perspektivwechsel
Bundesministerium für Bildung und Forschung

Bildungsprämie

Mit der Bildungsprämie fördert die Bundesregierung die individuelle berufliche Weiterbildung. Die Höhe der Förderung beträgt 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren, maximal jedoch 500 Euro.

Es gelten folgende Voraussetzungen für den Prämiengutschein:

  • Wohnsitz oder Arbeitsstätte: in Deutschland
  • Einkommen: zu versteuerndes Einkommen von höchstens 20.000,- €, bei gemeinsam Veranlagten von höchstens 40.000,- €
  • Zielgruppe: Personen, die mind. 15 Std. pro Woche beschäftigt sind
  • Anzahl: ein Prämiengutschein pro Kalenderjahr

Sie können den Prämiengutschein bei der Handwerkskammer bekommen. Voraussetzung für einen Prämiengutschein ist in jedem Fall ein persönliches Beratungsgespräch.

Um einen Beratungstermin zu vereinbaren, sprechen Sie uns gerne an. 
Wir sind erreichbar von Montag bis Donnerstag 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr sowie Freitag 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr.



 Informieren Sie sich über die Zugangsbedingungen

Bei Rückfragen sprechen Sie gerne das Beraterteam des Berufsbildungszentrums an


Tel.: 0521 5608 - 555
✉ E-Mail: weiterbildung@hwk-owl.de

Logo Bildungsprämie



Das Bundesprogramm "Bildungsprämie" wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Förderlogo bmbf esf bildungsprmie