Deutsch-französische Partnerschaft
HWK OWL

Kammerpartnerschaft

Deutsch-französische Kammerpartnerschaft

Seit 1980 unterhält die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld eine Partnerschaft zu den westfranzösischen Handwerkskammern der  Vendée und  Loire-Atlantique aus dem Verbund der  Chambre de Métiers et de l'Artisanat des Pays de la Loire. Als Partnerkammern haben sie sich verpflichtet, dauerhafte Verbindungen zu pflegen und den „Austausch zwischen im und für das Handwerk tätigen Menschen zu fördern". Seither haben regelmäßige Austauschprogramme für Lehrlinge und Gesellen*innen, jährliche Begegnungen der Hauptgeschäftsführer*in, Vorstands- und Unternehmerreisen, Erfahrungsaustausche auf Innungsebene sowie deutsch-französische Klausurtagungen stattgefunden. 

Beim 24. deutsch-französischen Handwerkskammertreffen vom 16. bis 18. Mai 2022 in Nantes in der Region Pays de la Loire haben die französischen und deutschen Handwerkskammern eine gemeinsame Erklärung für die Stärkung des Handwerks und der beruflichen Bildung in Europa abgegeben.