Fördermittel
magele-picture - stock.adobe.com

Förderungen

Existenzgründer und Unternehmen werden speziell gefördert. Vor dem Start, als Handwerksmeisterin oder Handwerksmeister durch die Meistergründungsprämie.

Anträge können bei der Betriebsberatung der Handwerkskammer gestellt werden. Hier erhalten Sie kostenfreie Beratung und weitere Informationen. Bitte beachten Sie: Anträge müssen vor dem Beginn der Gründungsmaßnahme gestellt werden. Also beispielsweise vor dem Abschluss von Mietverträgen oder Werkzeug- und Materialbestellungen.

 

Weitere Informationen zu Förderungen für Existenzgründer, Existenzgründerinnen und Unternehmen gibt es auf folgenden Seiten:

Beratungsprogramm Wirtschaft NRW

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

NRW-Bank 

KFW-Bank

Gründerstipendium NRW

Gründungszuschuss der Bundesagentur für Arbeit