Gründerpreis NRW
Startcenter NRW / www.feinefotos.de

Wettbewerbe

Jahr für Jahr finden Wettbewerbe und Auszeichnungen für Betriebe, Beschäftigte, Auszubildende und Existenzgründungen statt.

Die Teilnahme sorgt für Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit, bringt einen Imagegewinn und steigert die Arbeitgeberattraktivität.



Aktuelle Wettbewerbe:

Ausgezeichnet Familienfreundlich

Die Urkunde „AUSGEZEICHNET FAMILIENFREUNDLICH“ erhalten Unternehmen aus Bielefeld, die sich zu einer familienfreundlichen Unternehmenspolitik bekennen und danach handeln. Die Auszeichnungswürdigkeit eines Unternehmens wird von einer Jury auf Grundlage eines Kriterienkatalogs bewertet. Die Teilnahme ist kostenfei.

Die Bewerbungsfrist "AUSGEZEICHNET FAMILIENFREUNDLICH"
endete immer am 31. März eines Jahres. Ab diesem Zeitpunkt werden eingehende Bewerbungen für das Folgejahr berücksichtigt.

Das handwerk magazin, der Zentralverband des Deutschen Handwerks e. V. (ZDH) und das Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie" haben Beispiele für eine familienfreundliche Unternehmenspolitik aus dem Handwerk in einer Broschüre veröffentlicht.



 Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen



Ihre Ansprechpartnerin zu "Ausgezeichnet Familienfreundlich"

Rehorst, Angela

Angela Rehorst
Wirtschaftsförderung und Recht - Leiterin Betriebsberatung, stv. Leiterin des Geschäftsbereichs Wirtschaftsförderung und Recht

Tel. 0521 / 5608 - 400
Fax 0521 / 5608 - 58444
angela.rehorst--at--hwk-owl.de

Der Innovationspreis für Klima und Umwelt

Als Veranstalter zeichnet das Bundesumweltministerium alle zwei Jahre industriell verwertbare Innovationen aus, die Umwelt und Klima schützen. Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI bewertet schließlich alle Bewerbungen nach streng wissenschaftlichen Kriterien und legt die Vorauswahl einer Jury vor, die sich aus hochrangigen und interdisziplinären Expertinnen und Experten zusammensetzt. Um die große Bandbreite der Innovationen abzubilden, wird der IKU in sieben Wettbewerbskategorien vergeben.

Jede Preisträgerin und jeder Preisträger erhält eine persönliche Auszeichnung und ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro.

Bis zum 21. Juni 2021 können sich deutsche Unternehmen und Forschungseinrichtungen für den Innovationspreis für Klima und Umwelt bewerben.

Weitere Informationen und zur Bewerbung

Effizienz-Preis NRW

Den Effizienz-Preis NRW erhalten Unternehmen aus NRW, die innovative und ressourceneffiziente Produkte und Dienstleistungen anbieten. Ausgelobt wird der mit insgesamt 20.000 Euro dotierte Preis von dem Preisgeber Effizienz-Agentur NRW, der Verbraucherzentrale NRW sowie der NRW.BANK.

Die Auswahl erfolgt über eine Expertenjury aus Wirtschaft, Politik und Ökonomie. Diese legt ihr Augenmerk insbesondere auf den geleisteten Beitrag zur Steigerung der Ressourceneffizienz.

Die Bewerbungsfrist endet am 02. Juli 2021.

 Weitere Informationen und zur Bewerbung



Green Deal – New European Bauhaus

Im Neuen Europäischen Bauhaus geht es darum, Alltag und Zusammenleben schöner, nachhaltiger und solidarischer zu gestalten. Ziel ist, Neuerungen für drei Schlüsseldimensionen zu finden:

  1. Nachhaltigkeit (einschließlich Kreislaufwirtschaft),
  2. Ästhetik (und andere Dimensionen der Erlebnisqualität über die Funktionalität)
  3. Inklusion/gesellschaftliche Teilhabe (einschließlich Zugänglichkeit und Erschwinglichkeit).

Die Preise sollen bestehende Leistungen auszeichnen und die jüngere Generation unterstützen, neue Konzepte und Ideen weiterzuentwickeln. Das Format fußt
auf zwei Strängen:

  1. New European Bauhaus Awards: Die Auszeichnung richtet sich an bereits bestehende, bewährte Beispiele / Projekte.
  2. New European Bauhaus Rising Stars: Die Auszeichnung richtet sich an junge Talente bis einschließlich 30 Jahre, die herausragende Konzepte/Ideen einsenden.

Die Auswahl erfolgt über eine Expertenjury aus Wirtschaft, Politik und Ökonomie. Diese legt ihr Augenmerk insbesondere auf den geleisteten Beitrag zur Steigerung der Ressourceneffizienz.

Die Bewerbung um den Preis erfolgt in englischer Sprache über die Website des Neuen Europäischen Bauhauses. Die Bewerbungsfrist enden am m 31. Mai 2021.

Die Gewinner in jeder Kategorie und jedem Strang erhalten einen Geldbetrag (ein Gewinner pro Kategorie in jedem Strang):

  • EUR 30.000 für die Gewinner der New European Bauhaus Awards und
  • EUR 15.000 für die Gewinner der New European Bauhaus Rising Stars.

Alle Gewinner erhalten außerdem ein Kommunikationspaket (z. B. bezahlte Medien, Produktion einer kurzen Dokumentation, Anleitung zum Pitch/Kürzest-Präsentation des Projekts).

Weitere Informationen und zur Bewerbung