Gründerpreis NRW
www.feinefotos.de - Startcenter NRW

Wettbewerbe

Jahr für Jahr finden Wettbewerbe und Auszeichnungen für Betriebe, Beschäftigte, Auszubildende und Existenzgründungen statt.

Die Teilnahme sorgt für Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit, bringt einen Imagegewinn und steigert die Arbeitgeberattraktivität.



Aktuelle Wettbewerbe:

Ausgezeichnet Familienfreundlich

Die Urkunde „AUSGEZEICHNET FAMILIENFREUNDLICH“ erhalten Unternehmen aus Bielefeld, die sich zu einer familienfreundlichen Unternehmenspolitik bekennen und danach handeln. Die Auszeichnungswürdigkeit eines Unternehmens wird von einer Jury auf Grundlage eines Kriterienkatalogs bewertet. Die Teilnahme ist kostenfei.

Die Bewerbungsfrist "AUSGEZEICHNET FAMILIENFREUNDLICH"
endete immer am 31. März eines Jahres. Ab diesem Zeitpunkt werden eingehende Bewerbungen für das Folgejahr berücksichtigt.

Das handwerk magazin, der Zentralverband des Deutschen Handwerks e. V. (ZDH) und das Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie" haben Beispiele für eine familienfreundliche Unternehmenspolitik aus dem Handwerk in einer Broschüre veröffentlicht.



 Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen



Ihre Ansprechpartnerin zu "Ausgezeichnet Familienfreundlich"

Rehorst, Angela

Angela Rehorst
Wirtschaftsförderung und Recht - Leiterin Betriebsberatung, stv. Leiterin des Geschäftsbereichs Wirtschaftsförderung und Recht

Tel. 0521 / 5608 - 400
Fax 0521 / 5608 - 58444
angela.rehorst--at--hwk-owl.de

Effizienz-Preis NRW

Mit dem Preis, der alle zwei Jahre verliehen wird, prämiert die Effizienz-Agentur NRW besonders innovative und clevere Produkte und Dienstleistungen, die zur Ressourcen- und Umweltschonung beitragen. Der Preis ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert. NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser wird die Gewinner am 17. November in Köln auszeichnen. 

Um den Effizienz-Preis NRW 2021 können sich kleine und mittlere Unternehmen bis 1.000 Mitarbeiter und Unternehmenskooperationen aller Branchen mit Standort in NRW bewerben. Prämiert werden Produkte für Endverbraucher und Industrie sowie Serviceleistungen. Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen die Produkte bereits am Markt platziert sein oder mindestens als marktfähiger Prototyp vorliegen.

Neben der Nominierung von Projekten durch renommierte Experten aus Netzwerken, Institutionen, Wirtschaft und Forschungseinrichtungen können sich Unternehmen auch direkt bewerben. Die Beurteilung und Entscheidung über die Preisträger trifft eine sachkundige Jury. 

Die Bewerbungsfrist für den Effizienz-Preis NRW ist jetzt bis zum 16. Juli 2021 verlängert worden. Die Bewerbung ist kostenfrei.

Detaillierte Informationen zum Preis und den Bewerbungsunterlagen gibt es unter: Effizienzpreis NRW.



OWL-Innovationspreis

Handwerksbetriebe aus OWL können mit ihrer Bewerbung zum OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN bis zum 27. August 2021 zeigen, wie viel Innovationskraft im Handwerk und der Region Ostwestfalen-Lippe steckt. Mit dem renommierten Wirtschaftspreis werden Unternehmen aus der Region für innovative Produkte, Dienstleistungen und Prozesse ausgezeichnet.

Der Preis wird in drei Kategorien ausgeschrieben: „Marktvisionen“, „Zukunft gestalten“ sowie „Start-up“. Der Start-up-Preis ist mit einem Preisgeld von 5.000 € und einem Beratungspaket dotiert. Ausgezeichnet werden Produkte, Dienstleistungen und Prozesse, mit denen Betriebe sich auf den Märkten behaupten und die wesentlich zum Unternehmenserfolg beitragen. Bewertungskriterien sind unter anderem der Innovationsgrad, der Kundennutzen und der Mehrwert im Vergleich zu anderen Lösungen sowie der Beitrag für die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden am 13. Januar 2022 im Rahmen einer Festveranstaltung geehrt und erhalten eine der begehrten Preisskulpturen aus Kristallglas. Gemeinsam mit alle Kooperationspartnern lädt die Handwerkskammer ihre Betriebe aus OWL herzlich ein, sich mit ihren Innovationen am Wettbewerb zu beteiligen.

Weitere Infos zur Bewerbung finden Sie Ausschreibungsflyer.

Hier geht es zum Digitalen Bewerbungsformular.