KHMs
HWK OWL

Handwerksfamilie Ostwestfalen-Lippe

Der Kammerbezirk der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld umfasst die Kreise Gütersloh, Paderborn, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke, Herford und die kreisfreie Stadt Bielefeld. Damit vertritt die Handwerkskammer OWL zu Bielefeld das gesamte Handwerk im  Regierungsbezirk Detmold.  Die 21.800 Handwerksbetriebe in der Re­gion mit ihren über 160.000 Beschäftigten leisten als ortsnahe Versorger die Bevölke­rung mit Waren und Dienstleistungen so­wie als Industriezulieferer einen zentralen Beitrag zur wirtschaftlichen Prosperität der Region. Sie erwirtschafteten in den vergangenen zwölf Monaten einen Umsatz von rund 18 Milliarden Euro und bilden somit einen maßgeblichen Stabilitätsanker vor Ort. 

Die Handwerkskammer kooperiert eng mit den Kreishandwerkerschaften in OWL, die vor allem die Aufgabe haben, die Interessen der über 103 Innungen zu vertreten. Darüber hinaus arbeitet die Handwerkskammer mit den Kreishandwerkerschaften in OWL partnerschaftlich zusammen und realisiert gemeinsam viele verschiedene Kooperationsprojekte, z.B im Rahmen der Nachwuchsgewinnung. Das OWL-Handwerk verfügt derzeit über ein flächendeckendes Netz von 15 Berufsbildungsstätten für die Aus- und Weiterbildung.

Damit die Handwerksfamilie in Ostwestfalen-Lippe unter einem gemeinsamen Namen auftreten kann, wurde die Dachmarke „#HandwerkOWL” gegründet. Unter diesem Namen und Logo tritt die Handwerksorganisation OWL künftig bei Veranstaltungen oder in Publikationen gemeinsam auf und verdeutlicht so die gemeinschaftliche Stärke.

#HandwerkOWL





Impressionen aus diversen gemeinsamen Kooperationsverstaltungen der OWL-Handwerksfamilie